Noord Willemskanaal 1. Tag15.06.2013 

Leider ist es immer sehr Windig bei der Topcom im diesen Jahr.

Schon recht zeitig um 5 Uhr in der Frühe ging es los zum Nord Willemskanaal nach Vries. Am Wasser warteten schon Harry und Timmy Voerman auf mich. Schnell wurde das Futter angerührt und die letzten Köder Verse de Vase in die Chipsdosen verpackt.  

Dann ging es zum Cafe zur Auslosung um dann anschließend wieder den Angelplatz aufzusuchen. Timmy musste zum Havenkanaal wo die Jugend U 18 mit den Junioren U 23 auf den Angelstegen sitzen dürfen. Dieser Teilabschnitt der Angelstrecke ist besser und dort wird auch mehr gefangen. Wir anderen sitzen in Vries.

Timmy konnte am Freitag beim Training über 11 Brassen fangen und die Aussichten auf eine gute Platzierung waren gut. Aber Training ist ja kein Wettkampf. So machte ich mich auf nach C 11 um dann nach langer Fahrt über den feinen Sand der wie verrückt Staub aufwirbelte.

Hier waren wir beim Einpacken, da niemand Zeit hatte Bilder zu machen. Ich muss schließlich Fische fangen. Bei dem Wind der gerade etwas abflaute kein Vergnügen.

So hatte ich gerade mein Auto ausgepackt und schon kam das Signal zum Aufbau. Es war sehr Windig und das Angeln heute sollte Technisch ein schweres Unterfangen werden. Windstärke 5 und mehr mit Böen waren angesagt. Auch das Anfüttern sollte noch eine große Rolle spielen.  

Zu kurz oder zu weit. Ich entschloss mich für die 12m Bahn die Sauber war und für die 6m Bahn um den einen oder anderen Fisch hier zu ergattern. Die Fänge waren schlecht und ich wusste vom Vorjahr als ich den ersten Durchgang hier gewinnen konnte das hier Brassen als Bonusfisch kommen mussten. 

Direkt nach der Startfütterung begann ich mit einer 1g Montage und konnte gleich nach 10 Minuten die ersten beiden Fische fangen. Der Start war geglückt und ich war von der Null weg. Jetzt nach 25 Minuten Nummer 3 und nach einer Stunde 6 kleinere Fische waren die Ausbeute. Nicht viel aber immerhin dachte ich, weil auf den anderen Plätzen auch wenig gefangen wurde.

Dieses Bild ist von Sonntagmorgen.

Dies änderte sich als meine Nachbarn rechts und links von mir sitzend einen guten Bonusfisch in Form einer Brasse fangen konnten. Darauf legte ich mehr auf und versuchte ebenfalls auf Brassen zu Angeln. Leider verlor ich 2 gute Fische (keine Riesen) kurz nach dem Anbiss und es kehrte Ruhe ein.

Der Wind machte das Angeln immer schwieriger und auch meine Topsetauflage aus Vollstahl stand schräg weil der Wind drehte und die Topsets durcheinander wirbelte und selbst der Polecup flog ein paar Meter weg. Erst einmal alles sichern. Gott sei Dank ist nichts Kaputt gegangen und andere Teilnehmer hatten nicht so viel Glück und mussten Rutenbrüche hinnehmen.

So konnte ich hin und wieder ein paar kleinere Fische fangen und was man auch machte, Angeltiefe ändern, Köderwechsel, Montagen 1g, 1,25g oder 1,50g brachte nur wenig Erfolg. Auch schüttete es nach gut 2 Stunden wie aus Eimern und der Himmel hing voller Geigen.

Auch dieses Bild von Sonntag. Alle Verlängerungsstücke kamen im Einsatz an beiden Tagen, da ich keine Lust auf Schrott hatte.

Am Ende war ich froh das dass Angeln vorbei war. Nichts hat mehr vom Vorjahr gepasst und der Wind machte vieles nicht leichter, weil in den letzten beiden Stunden das Angeln zur Lotterie wurde. Am Ende sprang nur ein 12. Platz für mich heraus. Deutlich zuwenig. So kann es gehen.   

Überwiegend wurden nur Kaulbarsche, kleinere Fische wie Rotaugen und Güstern mit Ausnahme der Bonusfische gefangen. Theo van Houts hatte heute das Tageshöchstgewicht mit 3257g von 107 Teilnehmern in Vries auf der Strecke und 2 Angler gingen leer aus.

Timmy Vorman belegte auch nur den 14. Platz und war damit auch nicht zufrieden. Aber Morgen ist ein neuer Tag und fängt bei Null an.  

Fazit:

Im Moment fehlt mir das nötige Glück um auch mal knapp geharkte Fische zu landen. Auch der Winter macht dieses Jahr vieles Kaputt, da sie Fische auf zuviel oder zu wenig Futter oder Köder enorm schwierig reagieren. So reichte es Heute mit 185g und 20 Fischen nur zum           12. Platz. 

Dateidownload
Auswertung 3. Angeln Noord Willemskanaal

 

 

 

 

 

 

 

Click einfachstippen.com
01538510