Mein Tackle:

v.r.n.l. Theo, Steve mit seinem Geburtstagsgeschenk einer kleinen Kühltasche und ich.

Nach dem wir Theo, Steve und ich uns bei Preston Innovations für ein Sponsoring empfohlen haben dauert es natürlich eine gewisse Zeit bis man vieles am Wasser präsentieren kann.  

Selbstverständlich fällt es vielen Anglern gleich auf, wenn man seine Farben am Wasser zeigen darf und kann.  

Das eine oder andere Tackle ist schon am Wasser.

Wichtig an der ganzen Sache ist für mich, das ich mich nicht nur Blind auf mein Tackle verlassen kann sondern das es für alle Gegebenheiten seinen Zweck erfüllt.

Die beste Angelausrüstung macht aus einem Angler noch keinen Topangler. Auch die besten Köder oder Futter bringen nichts wenn die Fische keinen Appetit haben und sich nicht fangen lassen.

Steve bei der Anprobe einer Tracksuit Trousers.

Wichtig ist aber immer eine gute Vorbereitung vor dem Angeln. Darum liegt mir sehr viel daran, alles an seinen Platz zu wissen und dieses auch immer gleich zur Hand zu haben.

Auch wenn man vieles hat heißt es aber noch lange nicht, das man alles braucht. Dennoch wollen die meisten Angler nicht darauf verzichten und schleppen alles mit.  

Meine Monster - Triple Net Bag ist mit Kunststoff ausgeschlagen und somit Wasserdicht.

Ich für meinen Teil konnte mir doch etwas von Steve abschauen das wenig aber oft mehr ist und man sich über das Angeln viel mehr Gedanken machen sollte.

Wenn man gut 30 Jahre zurück blickt und einen Film sieht von unseren niederländischen Verein De Karper Winterswijk wie wenig Material zu einen Angeln mitgenommen wurde......

Verschiedene Sitzkiepen - Seatboxes für verschiedene Einsätze sorgen beim Angeln für viel Komfort und haben darüber hinaus viel Platz für nützliche Kleinteile.

Heute sitzt man bequemer und hat auch mehr Tackle dabei als früher. Andererseits ist es heute leider schwieriger an Fische zu kommen, da heute nicht mehr so oft beim "Stippen" so viele Fische gefangen werden können als früher und die Gewässer heller und sauberer geworden sind.

Diese und viele andere Umwelteinflüsse oder auch eine große Kormoranproblematik machen das Angeln nicht immer einfacher als es sein könnte.

Aber auch viele Kleinteile wie hier im Showroom bei Preston Innovations erleichtern das Angeln sehr.

Aber gutes Tackle ist Wichtig. Da auch bei Preston Innovations Qualität Groß geschrieben wird und auch ich selbst sehr großen Wert darauf lege.

Beim ersten Einsatz konnte auch schon der Setzkescher eingeweiht werden.

So habe ich mich für die Monster - Serie entschieden.                       Optisch sieht das Klasse aus. Auf Grund der großen Nachfrage habe ich aber auch noch nicht alle Taschen oder Futterale zur Hand.  

Gerade die Stippruten hatten es uns angetan. Hightech vom feinsten. Die GISX5 in 16m ist der Hammer.

In kurzen Abständen möchte ich Euch nach und nach mit meinen neuen Tackle vertraut machen und zeigen was in ihm steckt. 

Aber auch verschiedene Match- Bolo und Feederruten zogen uns in ihrem Bann.

Ich wünsche allen Homepagebesuchern weiterhin viel Spaß beim lesen und viel Petri Heil und schöne Fänge. 

 

 

 

 

 

Click einfachstippen.com
01539862