Prinses Margrietkanaal  

Dieses Gewässer ist umgefähr 65m breit , hat langsame bis leichte Strömung und der Gewässerboden besteht aus Sand. Das Ufer besteht meisten aus Schilf und es gibt hier auch einige Angelstege, die hier am meisten Fisch bringen und ist vor den Füssen ca. 2m tief. Auf der 13m Bahn hat man gut 3,50m Wassertiefe und in der Mitte ist es ca. 6m tief.

 

Am meisten kommen hier Rotaugen, Brassen, Güstern, Aland und Aale vor, wobei der Aal Ganzjährig geschützt ist. Die Fische können hier direkt vor den Füssen, auf der 9m und der 13m Bahn gefangen werden. Auch die Matchrute kommt hier zum Einsatz. Leider kann man auch Pech haben, wenn man auf der anderen Seite sitzt und mit vielen Anglern und je nach Wetterlage fallen die Fänge dann recht Mager aus. 

 

Schwierig zu beangeln dieses Gewässer

 

 

 

 

Click einfachstippen.com
01539861