Die Lage Vaart in Almere

Die Lage Vaart in Amere war 2009 Schauplatz der WM 2009 in Süsswasserangeln. Diese Strecke gehört für mich zu den schönsten Angelstrecken in den Niederlanden.  

Marco Beck bei der WM 2009 an der Lage Vaart

 

 

Das Gewässer ist ca. 30m bis 65m breit und auch die Gewässertiefe kann zwischen ca. 3,50m bis 4m auf der 13m Bahn haben. Hier kann man vor den Füssen, aber auch auf der 9m und 13m Bahn überall Fisch fangen. Auch die Matchrute kommt hier zum Einsatz. Vom Rotauge über Güstern, Brassen sind hier Gelegentlich auch Karpfen und Schleien an zu treffen. Auch Barsche und dicke Kaulbarsche in Mengen kann man hier fangen.  

Guido Nullens in Wartestellung, links Marco s.o.

 

 

 

 

Im Wettkampf ist das Gewässer recht launisch und die Kopf- und Endplätze garantieren fast immer eine Topplatzierung.  Hier kann man sich aber mit vielen kleinen Fischen durchaus eine gute Platzierung sichern, wenn man vielleicht noch den einen oder anderen Bonusfisch sichern kann. Die Brassen können hier weit über 3000g wiegen und einen das Leben schwer machen, weil man erst den Fisch sicher im Kescher haben muss.

hier im Bild Günter Horler WM 2009

 

 

 

 

Click einfachstippen.com
01539859