3. Tag an die Berkel in Eibergen 09.07.2012

Jonas sein Angelplatz an der Berkel

Am Montag schien endlich wieder die Sonne und es blieb weites gehend trocken. Auch die Strömung war gering, konnte man hier zwischen 0,5g und 0,75g Posen Angeln.

mein Angelplatz kurz hinter Jonas der immer vor mir Angeln durfte

Heute hoffte ich auf mehr Fische und nach dem Anfüttern ging es gleich richtig los. Jonas hatte beim Anfüttern schon einen Biss und der erste Fisch hing gleich am Harken. Ja so muss das sein.  

dieses Rotauge viel einen Hecht zum Opfer der wieder von seiner Beute los ließ

Die Fische ließen sich nicht lumpen und Jonas hatte seine helle Freude schon nach 5 Minuten hatte er 3 Fische im Setzkescher.

Jonas war heute mehr als zufrieden

Es wurde gefangen auf Teufel komm raus. Ein Rotauge nach dem anderen konnte überlistet werden. Zwischen durch sagte Jonas ich habe wieder ein dickes dabei.

Jonas mit seinen Fang vor dem wiegen

So macht Angeln am meisten Spaß. Jetzt konnte man auch endlich mal mit allen Ködern experimentieren und so auch mit der Zeit die Caster einsetzen um die dickeren Rotaugen zu selektieren.

Jonas hatte am Ende des Tages stolze 125 Fische mit einem Gewicht von 5378g gefangen

Wir haben hier reichlich Fisch gefangen und eine echte Beisspause hatten wir nicht.

für mich war diese Woche auch ein gutes Training für die Topcompetitie am Wochenende

Nach etwas über 6 Stunden braute sich über uns etwas zusammen und wir entschlossen uns einzupacken. 

bei mir waren es am Ende 133 Fische und 8695g wobei ich mehr mit Castern und dicken Maden gefangen habe und dabei erstaunlicher Weise 3300g mehr Gewicht machen konnte ...

Schnell wurden die Fische gezählt und gewogen, sowie einige Bilder gemacht und als wir fast fertig waren erwischte uns doch noch ein kräftiger Schauer. Egal. Jonas und mir hat es Heute richtig Spass gemacht und sind für den schlechten Start toll belohnt worden.

ein guter Fang, vor allem viele dicke Rotaugen und nur wenige unter 15cm

Fazit: Jonas kann bei Anzahl der Fische durchaus mithalten. Das Spiel zwischen verschiedenen Ködern muss er noch lernen um ein höheres Gewicht zu machen. Aber dafür üben wir ja hier. 

die Berkel gleicht etwas der Aue, aber hier sind die Fische und Gewichte wenn es läuft viel Größer!

 

Ein wunderschöner erfolgreicher Angeltag vor allem für Jonas und mich geht zu Ende und es sollen noch 3 schöne Tage folgen! 

 

 

 

 

Click einfachstippen.com
01539865